Licht und Multimediaelemente sind heute im Ladenbau sehr wichtige Medien. Die Auswahl und der Einsatz des „richtigen Leuchtmittels“ stellt die Produkte und die Marke ins „richtige Licht“, um dem Kunden diese eindrucksvoll zu präsentieren. Egal, ob als Neonlicht oder LED-Licht; hinter- oder unterleuchtete Produkte oder leuchtende Elemente. Es kommt immer auf den richtigen Einsatz und die Erfüllung wichtiger Parameter an. andres hat sich mit der Thematik Licht seit über 37 Jahren auseinandergesetzt und viele Erfahrungen, auch zum Thema Sicherheit, gesammelt.

Eine Vielzahl von Licht tragenden Produkten, wie Leuchtsäulen, Vitrinen, Aktionsständer, Kosmetik-Shops, Markenaufsteller oder Schaufensterwerbungen wurden in enger Zusammenarbeit zwischen unseren Kunden und unseren Fachmitarbeitern, sowie dem TÜV ausgearbeitet, geprüft und realisiert.

Eine Produktplatzierung oder Markenplatzierung am Point of Sale, wird zusätzlich durch den Einsatz von aktiven und interaktiven Multimediaelementen, hier vor allem Monitoren, effektvoll und erfolgreich unterstützt. Digital Signage bietet andres mit unterschiedlichsten Möglichkeiten an. Sowohl in Boden- und Thekenverkaufsdisplays, als auch in Infostelen oder Zahltellern können sie verkaufsfördernd integriert werden. In vielen unserer Displays wurden bereits Monitore zwischen 7 Zoll und 18,5 Zoll mit integrierten Abspieleinheiten, Touch-Screens oder iPads gestalterisch geplant und eingebaut.

Nutzen Sie unsere Erfahrung, fragen Sie Ihre Lichtobjekte oder Monitorobjekte bei uns an. Wir beraten Sie gerne!