Brauchen wir stationäres POS-Marketing im digitalen Zeitalter noch?

Natürlich, werden Sie vielleicht denken. Vielleicht aber auch: Nein, das lohnt sich doch nicht mehr. – Fest steht jedenfalls, dass sich das Einkaufsverhalten geändert hat – vom POS in den Online-Shop und wieder zurück in den Laden.

Deshalb: Ja, wir brauchen neue Ideen in der stationären Präsentation. Und zwar solche, die spontan begeistern und sich gleichsam nachhaltig im Bewusstsein der Konsumenten verankern.

Denn: Unverändert auf herkömmliche Display-, Shop- und Präsentationslösungen von der Stange zu setzen – das lohnt sich wirklich nicht mehr.

Denken Sie neu, denken Sie andres. Informieren Sie sich über unsere wirkungsvollen und wirtschaftlichen Präsentationsmöglichkeiten mit Zukunftspotenzial.

Unser Team berät Sie gerne.
 

News-Ticker

14.07.2016

Bewegender Abschied nach 37 JahrenSeinen Geschäftsführerposten hat er schon im Frühjahr an Frank Liebrand übergeben, nun wurde Klaus Andres im Rahmen einer Feierstunde offiziell verabschiedet...

… mehr

11.07.2016

Kathrin holt den Pott Da wird selbst Europameister Portugal blass: Mit einem souveränen Start-Ziel-Sieg konnte Kathrin Latsch unser EM-Tippspiel noch vor ihren Kollegen aus dem Einkauf entscheiden...

… mehr

30.06.2016

Wechsel in der Geschäftsführung37 Jahre lang hat Klaus Andres die deutsche Displaybranche maßgeblich mitgestaltet und die andres GmbH zusammen mit Mitbegründerin Irene Andres zu einem der führenden Anbieter hochwertiger und individueller POS-Inszenierungen gemacht...

… mehr